Auf das Singen in der großen Kurrende bereiten sich die Kinder in der Chorvorschule vor. Spielerisch erlernen sie den Umgang mit Noten und sängerischen Voraussetzungen.

Je nach Eignung beginnt die Chorvorschule im ersten Schuljahr, bzw. am Anfang des zweiten Schuljahres. In der Regel ist der Übergang in die große Kurrende in der Weihnachtszeit vorgesehen.


Termin:
Freitag, 16:00-16:45 Uhr im Kantoreiraum der Stadtkirche.